Link verschicken   Drucken
 

 Die A. Paul Weber-Gesellschaft möchte in diesem Jahr mit einigen Veranstaltungen an den  125. Geburtstag des Malers und Graphikers A. Paul Weber erinnern. Der Künstler, geboren  am 1. November 1893 im Thüringischen Arnstadt, lebte seit 1936 in Groß Schretstaken im  Kreis Herzogtum Lauenburg.
 
Die traditionell im Frühjahr stattfindende Jahrestagung werden wir in diesem Jahr anders als sonst mit einem moderierten Erfahrungsaustausch eröffnen. Unter dem Motto „Weber persönlich“ kommen Mitglieder zu Wort, die A. Paul Weber privat und als Künstler noch selbst erlebt haben,  man darf sicherlich auf neue Begebenheiten  und Anekdoten  gespannt sein. Es wird eine Ausstellung zum kritischen Kalender geben, wohl dem Hauptwerk Webers. Weitere Überraschungen sind in Vorbereitung.
 
Des Weiteren gibt es auch wieder das White Dinner im Garten des Weber-Museums, Domhof 5, in Ratzeburg in traumhafter Kulisse mit Blick auf den Domsee. In diesem Jahr ist es eingebettet in die Eröffnungsfeier zum Kultursommer am Kanal mit vielen Aktivitäten rund um das WeberMuseum. Wir freuen uns auf die Begegnung und den Austausch mit anderen Künstlern und Gästen.
 
Im November 2018 soll dann der Geburtstag mit einer „Geburtstagsparty“ für A. Paul Weber gefeiert werden. Auch dafür gibt es einige anregende Ideen, die Details werden wir zeitgerecht bekanntgeben.
 
Zum Jahresende wird die Weber-Gesellschaft auch wieder den beliebten „Advent im WeberMuseum“ mit Genuss und Kunst im Rahmen des „Ratzeburger Insel-Advents“ veranstalten.
 
Den Zeitpunkt der Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik „Termine“.
 
Die Veranstaltungen sind öffentlich, der Eintritt ist frei.  Die A. Paul Weber-Gesellschaft freut sich über Ihren Besuch.