Link verschicken   Drucken
 

Kunst und Genuss im A. Paul Weber-Museum beim „Ratzeburger Insel-Advent“

09.12.2017

Die A. Paul Weber-Gesellschaft lädt wieder ein zum „Advent im Weber-Museum“. In vorweihnachtlicher Atmosphäre kann man selbstgebackene Torten und Kuchen, Kaffee, alkoholfreien Apfelpunsch und die Spezialität des Hauses, den köstlichen „Eulentrunk“ genießen, und dabei gleichzeitig das künstlerische Werk A. Paul Webers entdecken. Mitglieder des Vorstandes der Weber-Gesellschaft stehen für Gespräche gern zur Verfügung.

 

Alle, die noch auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk sind, können ausgewählte Arbeiten A. Paul Webers und interessante Raritäten zum Sonderpreis finden.

 

Nur an diesem Wochenende gibt es hier exklusiv eine Klappkarte (mit Umschlag) mit einem weihnachtlichen Motiv von A. Paul Weber
(siehe rechts).

 

Im Obergeschoss präsentiert das Museum eine Auswahl von weihnachtlichen Zeichnungen A. Paul Webers. Erstmals wird es hier auch einige Stände mit Kunsthandwerk und weihnachtlichen Holz- und Bastelarbeiten geben. Sie können Schwippbögen mit Beleuchtung, Minikrippen aus Treibholz und anderen Naturmaterialen, einzigartige Engel aus Muscheln, Collagen und kalligraphische Arbeiten entdecken. Keramik-Liebhaber haben Gelegenheit, einige von Hartmut Weber, dem Sohn A. Paul Webers, entworfene und hergestellte Exponate zu erwerben. Angeboten werden auch interessante bleiverglaste Fensterbilder, die aus Resten alter Fensterscheiben der Stadtkirche St. Petri angefertigt wurden oder nach eigenen Wünschen in Auftrag gegeben werden können.

 

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei! Das Museum ist am 9.12. von 10 – 18 Uhr und am 10.12. von 10 – 17 Uhr geöffnet.

 

Schauen Sie mal rein, die Weber-Gesellschaft und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums freuen sich auf Ihren Besuch! 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kunst und Genuss im A. Paul Weber-Museum beim „Ratzeburger Insel-Advent“